Kickboxen lernen in München

Die Kampfsportart Kickboxen entwickelte sich ursprünglich aus verschiedenen Kampfkünsten in den USA und ist mittlerweile eine sehr beliebte Kampfsportart in Deutschland. Seit den 1970er Jahren werden jährlich Weltmeisterschaften ausgeübt. Und auch das Team von Kickboxen Deutschland beteiligt sich seit Gründung der Kampfsportschule in München an Wettkämpfen und kann einige Titel vorweisen: So wurde der Gründer von Kickboxen Deutschland, Jonny Ismail Keta 2011 und 2012 ISKA Kickbox Weltmeister nach K-1 Regeln. Sein langjähriger Schüler Isak „Skraps“ Hajzeri ist Europameister im Kickboxen und dreifacher IKBF Meister in seiner Gewichtsklasse. Und auch die Frauen sind erfolgreich: So erkämpfte sich Veronica Alkan 2014 den Titel ISKA Deutsche Meisterin im Amatuerbereich.

Kickboxen ist eine moderne Kampfkunst, die viele Ähnlichkeiten zum klassischen Boxen und Muay Thai hat – gerade darin liegen die Stärken von Kickboxen Deutschland, denn die Trainer sind in diesen Sportarten zuhause, wie die zahlreichen Titel beweisen.

Beim Kickboxen ist das Schlagen mit den Fäusten und Treten mit den Beinen erlaubt. Insbesondere die Techniken mit dem Oberkörperbewegungen und den Armen sind mit dem klassischen Boxen verwandt, weshalb es wichtig ist, diese intensiv zu erlernen und über ständige Wiederholungen automatische Abläufe zu generieren. Ellenbogenangriffe, Kniestöße und Wurftechniken, welche im Thaiboxen durchgeführt werden dürfen, sind im Kickboxen allerdings verboten – und genau darin liegt der Unterschied zwischen diesen beiden Kampfsportarten. Ebenfalls ein Unterschied zum Thaiboxen und Boxen ist das sogenannte Clinchen, bei dem man den Gegner durch bestimmte Halte- und Grifftechniken zu Fall bringen möchte. Dies ist im Kickboxen ebenfalls nicht erlaubt.

Im Kickboxtraining bei Kickboxen Deutschland werden die speziellen Techniken dieser Kampfsportart intensiv gelehrt und gleichzeitig die Kondition trainiert.

Kickboxen ist für mich das perfekte Fitness-Training zum Stressabbau für meinen persönlichen Ausgleich. Es hilft mir „Balast abzuwerfen“ und damit mehr Wohlbefinden im Leben zu haben. Darüberhinaus definiert das intensive und harte Training auch noch meinen Körper.  Sinem Kara

Probetraining vereinbaren

E-Mail