PRESSEINFORMATION

Mike Keta muss aufgrund einer Verletzung den Fight in Madrid absagen – aber die Fans werden trotzdem belohnt, denn sein kleiner Bruder Ferit Keta steigt für ihn am 9. März in den Boxring

9. März 2019, Madrid (Spanien). Mike Keta möchte nicht noch einmal den gleichen Fehler machen wie gegen Vincent Feigenbutz vor drei Jahren. Aber er ist verletzt und muss den Kampf in Madrid (Spanien) gegen Jose Varela aus Chinandega (Nicaragua) schweren Herzens absagen.

Wie überall bekannt ist, kämpfen die Keta Brüder aber nicht nur für ihr sportliches Ego, sondern auch für Ihre Freunde und Fans weltweit – vor allem in Deutschland und Albanien. Und bei den drei Keta-Brüdern ist klar: Auch im Sport gilt, einer für alle, alle für einen. Deswegen zeigt sich der kleine Bruder Ferit Keta spontan bereit, gegen den fast zwei Meter großen Profiboxer Emilio Ezequiel Zarate aus Argentinien (45 Kämpfe, 21 Siege, davon 19 durch KO) in den Ring zu steigen – und das nur eine Woche vor dem Fight-Termin. Der 37-jährige Argentinier kämpfte im Schwergewicht bereits gegen Größen wie Hughie Fury, Shannon Briggs, Sergey Kuzmin, Matias Vidondo und George Arias und ist zudem ein sehr erfahrener Kickboxer. Spannend für das spanische Publikum, aber kein leichter Gegner für den 30-jährigen Ferit Keta, der in seinen elf Profi-Fights im Boxen bisher im Cruisergewicht antrat. 

„Sport ist unsere Profession und wir sind ein gewisses Risiko gewohnt, um so weit zu kommen wie bisher. Ferit hat Nehmer-Qualitäten und ein Löwenherz,“ so der große Bruder und Trainer Jonny Keta. “Herzliches Dankeschön auch an Alfred Becker und dessen Firma Becker Kunststofftechnik für die starke Unterstützung als Sponsor auch bei dieser neuen Fight-Konstellation.”

Das Boxevent am 9. März in Madrid – den Hauptkampf bestreiten Joana Pastrana und Ana Arrazola um den IBF Weltmeistertitel der Frauen – wird ab 23 Uhr bei Eurosport Spain, Sat.1 Ranfighting, DigitALB und dem staatlichen Albanien TVSH live übertragen.

Anfragen für weitere Informationen sowie Bildmaterial bitte an info@keta-sportpromotion.com

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen