MÜNCHNER WIRD UM RÜCKKAMPF HERAUS GEFORDERT

„Ich setze meine beiden Titel und kämpfe überall gegen Ferit Keta“ fordert Fatih Mehmet Karakus den Münchner Ferit Keta heraus. Schweigen ist für die Keta-Brüder keine Option. Deswegen folgt die Antwort am 8. Dezember, wenn Ferit Keta und Karakus um die beiden Weltmeister Champion Gürtel im WAKO und IFSA kämpfen.

Mit seinem überragenden Sieg in Mazedonien Anfang September zeigte der Münchner Ferit Keta wieder einmal seine Qualität im Boxring. Einstimmig besiegte der 29-jährige Keta seinen Box-Gegner, den jungen und hungrigen Sportler aus der Türkei, Fatih Mehmet Karakus in Mazedonien. Dies war der zwölfte Boxkampf für Keta und der erste Profi-Box-Fight für den türkischen Weltmeister im Kickboxen WAKO & IFSA Verband.

Gleich im Anschluss stand fest: Keta, der ISKA Europameister im Kickboxen (K-1) folgt der Karriere seiner Brüder Jonny und Mike Keta und möchte ebenfalls um einen Weltmeistertitel kämpfen. Da kommt der Ruf nach einer Revanche von Karakus genau richtig.

Es dauerte nicht lange und Karakus forderte Revanche – im Kickboxen. Und er bringt seine beiden Weltmeister-Titel (WAKO und IFSA) mit ins Spiel gegen Ferit Keta. Trainer und Promoter Jonny Keta ist von Karakus beeindruckt: „Ich finde es mutig, dass Karakus sagt, er würde überall noch einmal gegen Ferit kämpfen. Er wäre als zweifacher Weltmeister der klare Favorit in diesem Duell,“ so Jonny Keta. Da Keta bei seinen Events Kämpfe anbieten möchte, die einen „richtigen Fight-Charakter“ haben, traut er sich und bestätigt diesen Kampf um den Weltmeistertitel im Kickboxen zwischen Ferit Keta und Fatih Mehmet Karakus am 8. Dezember in München (Sportscheck Arena).

Auch das junge Boxtalent “Pepper” Cheyenne Hanson wird an diesem Abend gegen eine starke Gegnerin in den Ring steigen. München darf sich auf eine explosive und spannende Kampfsportveranstaltung freuen!

Anfragen für weitere Informationen sowie Bildmaterial bitte an info@keta-sportpromotion.com

November 2018

 

Kickboxen Deutschland

Leopoldstr. 202 a, 80804 München

www.kickboxen-deutschland.de

Tel.: 089-30748882 . info@kickboxen-deutschland.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen